Grundschulden und Grunddienstbarkeiten in GRM

Referent
RA Walter Baldus
Mi 01. März 2023
105,00 €
  • zzgl. 19% MwSt.

Grundschulden und Grunddienstbarkeiten in GRM

Über dieses Seminar

Übersicht über die Möglichkeiten Grundschulden und Grunddienstbarkeiten in GRM zu erfassen.

  • Welche verschiedenen Grundschulden gibt es und wie werden sie in GRM erfasst?
  • Welche Grunddienstbarkeiten gibt es und wie werden sie in GRM erfasst?
  • Welche Angaben sollten bereits bei einem Leistungsantrag vorhanden sein?
  • Wie sehen die Angaben über Grundschulden und Grunddienstbarkeiten im Vertrag aus?
  • Keine Angst vor dem Immobiliar-Verbraucherdarlehen mit ESIS – GRM schafft automatisch Klarheit!

Teilnehmerkreis

Außen- und Innendienstmitarbeiter von Brauereien und Getränkefachgroßhändlern, die GRM Gastro Relationship Management im Einsatz haben.

Seminargebühr

105,00 EUR zuzüglich 19% Mehrwertsteuer

Referent

Walter Baldus, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht

Datum und Uhrzeit
  • Mi 01. März 2023
  • Beginn: 10:00 Uhr
  • Ende: 11:30 Uhr
Seminargebühren
  • 105,00 €
  • zzgl. 19% MwSt.
Veranstaltungsort
  • Zoom Online-Seminar
  • Die Zugangsdaten erhalten Sie vor Beginn per E-Mail.
Referent
RA Walter Baldus

Weitere Seminare

  • Alle
  • Online-Seminar
  • Online-Seminar für GRM Kunden
  • Präsenz-Seminar
Alle
  • Alle
  • Online-Seminar
  • Online-Seminar für GRM Kunden
  • Präsenz-Seminar

Kartellrecht aus der Sicht der Brauwirtschaft – Teil 2

In einer dreiteiligen Webinarreihe sollen aktuelle und grundsätzliche Themen aus dem Kartellrecht, die aus der Sicht von Brauereien von Bedeutung …

Mehr Informationen

Kartellrecht aus der Sicht der Brauwirtschaft – Teil 3

In einer dreiteiligen Webinarreihe sollen aktuelle und grundsätzliche Themen aus dem Kartellrecht, die aus der Sicht von Brauereien von Bedeutung …

Mehr Informationen

Brauereirecht für Außen- und Innendienstmitarbeiter

Intensiv-Seminar für Anfänger und als Update für Fortgeschrittene! Der Bierlieferungsvertrag Typische und folgenschwere Fehler in der Vertragsvorbereitungsphase, bei Vertragsabschluß und …

Mehr Informationen

Kündigungen und Abmahnungen in der Brauwirtschaft

Übersicht über die rechtliche Bedeutung und die Rechtsfolgen von Kündigungen. Kündigungsklauseln in Pachtverträgen Kündigungsklauseln in Darlehens- und Getränkebezugsverträgen Kündigung und …

Mehr Informationen

Kreditwürdigkeitsprüfung aus der Sicht der Brauereien

Seit dem 21.03.2016 erfordert die Darlehensvergabe an Existenzgründer und Verbraucher eine Kreditwürdigkeitsprüfung. Für den Fall, dass das Ergebnis der Kreditwürdigkeitsprüfung …

Mehr Informationen

Kartellrecht aus der Sicht der Brauwirtschaft – Teil 1

In einer dreiteiligen Webinarreihe sollen aktuelle und grundsätzliche Themen aus dem Kartellrecht, die aus der Sicht von Brauereien von Bedeutung …

Mehr Informationen

Neue Widerrufsbelehrungen für Getränkebezugsverträge

Zum 28.05.2022 hat sich das gesetzliche Muster zum Widerrrufsrecht für Getränkebezugsverträge (Anlage 1) geändert. Diese Änderung war wenig bedeutsam. Dennoch …

Mehr Informationen

Brauereirecht für Außen- und Innendienstmitarbeiter

Intensiv-Seminar für Anfänger und als Update für Fortgeschrittene! Der Bierlieferungsvertrag Typische und folgenschwere Fehler in der Vertragsvorbereitungsphase, bei Vertragsabschluß und …

Mehr Informationen